bannerneu1ohneschatten

Chorlifebild_ueber uns Es begann 1998!

 Einige engagierte Mitarbeiter der ev. Kirchengemeinde in Dürnau (Kreis
Göppingen) fassten den Entschluss, ein Kindermusical auf die Beine zu stellen. Unter der Leitung von Andrea Langenbuch entstand ein Projektchor, der im Herbst 1998 das Musical "Josef" von Siegfried Fietz aufführte.
Die Begeisterung der Kinder war so groß, dass daraufhin ein fester Kinderchor, die "Chorbande" gegründet wurde.

Nun folgte jedes Jahr mindestens eine Musicalaufführung:

1999   “Die Hochzeit zu Kana” - “Vater Martin”
2000   “Die Schrift an der Wand”
2001   “Ein Engel”
2002   “Weltwechsel”
2003  Jubiläumskonzert (2 Jahre Chorbande) & Weihnachtsmusical “Freude, Freude”

Chorlife_ueber uns 2
Aus den “Kindern”, die ab 1998 zu "Chorbande" kamen, wurden junge, singbegeisterte Teenager. Es wurde Zeit, einen neuen Chor zu gründen! Am 3. März 2005 fand die erste Chorprobe von "Chorlife" statt. Zur ersten Probe kamen ca. 20 junge Menschen. Der Jugendchor war geboren!

Im Herbst des selben Jahres wurde das erste gemeinsame Musical von "Chorbande" und "Chorlife" - EXODUS I - mit über 40 Kindern und Jugendlichen aufgeführt. Dies sollte auch bis heute das letzte Musical der Chöre sein.

In den letzten Jahren entwickelte sich "Chorlife" zunehmend zu einem jungen Gospelchor. Diverse Konzerte, Auftritte in Gottesdiensten, das sogenannte "Dürnauer Schlosshofsingen am 23. Dezember" und seit 2011 Gospelgottesdienste gehören zum Repertoire des jungen Chores.
 

Seit einigen Jahren gibt es einen Förderverein, der die Interessen von „Chorbande“ und „Chorlife“ unterstützt. Dieser Förderverein veranstaltete 2010, 2011 und 2012 einen Gospelworkshop in Dürnau/Göppingen unter der Leitung des amerikanischen Sängers und ehemaligen musikalischen Direktors der Golden Gospel Singers Ernest Vaughan (Vaughan Phoenix).

Seit 2009 liegt die Leitung des Kinderchores „Chorbande“ in den Händen von
Marie-Luise Buchholz, Dürnau
.


© Chorlife | 2017